Hundsrose - Für eine gesunde Blutbildung

Weit verbreitet und weit mehr als nur schön anzusehen

Sicherlich hat sie jeder Mensch schon einmal gesehen - die Hundsrose. Vielleicht hat er sie nicht als diese erkannt, denn vielen ist sie unter dem verbreiteteren Namen Heckenrose bekannt. Dennoch handelt es sich bei ihr um die am weitesten verbreitete wilde Rosenart im europäischen Raum, so dass ihr Auftreten in vielen Bereichen als normal hingenommen wird.

Doch kann die Hundsrose weit mehr, als nur schön auszusehen. Viel mehr vermag sie, durch die in ihr enthaltenen Wirkstoffe die Kraft der Natur zu entfalten. Diese Kraft macht sich dr.herbs zu Nutze und verwendet sie als aktiven Wirkstoff zur Anregung der Blutbildung und für einen positiven Effekt auf die Venen im menschlichen Körper.

Die Hundsrose - Rosa Canina

Hundsrose, die auch als Hagrose oder Heckenrose Rosa Canina bekannt ist, hat mit dem besten Freund des Menschen nichts am Hut. Viel mehr leitet sich der Begriff vom lateinischen Canina ab, das mit "hundsgemein" im Sinne von "weit verbreitet" übersetzt werden kann.

Optisch tritt die Hundsrose meist als üppiger Strauch mit bis zu drei Metern Höhe und einer kurzweiligen, aber üppigen Blütenpracht in Erscheinung. Besonders bekannt sind die Früchte der Hundsrose - die Hagebutten. Der Form nach einer schlanken und spitzen Olive nicht unähnlich, beeindruckt sie mit ihrer meist tiefroten Farbe.

Weit verbreitet ist die Verwendung der Hagebutte zum Beispiel als Marmelade. Bereits hier trägt sie mit einem hohen Vitamin C Gehalt zu einer gesunden Ernährung bei. Aber die Inhaltsstoffe der Hundsrose vermögen weit mehr.

Das kann die Hundsrose für unsere Gesundheit tun

Neben Vitamin C beinhalten die Hagebutten zahlreihe andere Stoffe, so zum Beispiel Carotinoide, Gerb- und Fruchtsäuren, sowie ätherische Öle und andere Substanzen. Diese Substanzen sind teils lebensnotwendig, teils unterstützten sie auch Abläufe im menschlichen Körper und verbessern deren Funktion.

Insbesondere Vitamin C ist seit langem als wichtiger Bestandteil der Körperfunktionen, wie etwa des Immunsystems, bekannt. Heute weiß man darüber hinaus über die unzähligen weiteren positiven Eigenschaften der in der Hagebutte enthaltenen Stoffe. Selbst die ursprünglich als reine Farbstoffe identifizierten Carotinoide vermögen eine positive Wirkung auf verschiedenste Zellabläufe zu entfalten.

Mit dr.herbs und der Hundsrose zu einer natürlichen Nahrungsergänzung

dr.herbs macht sich diese Inhaltsstoffe der Hundsrose zu Nutze. In besonders abgestimmten Kräuter-Kombinationen werden sie so harmonisch kombiniert, dass sie einerseits gezielt und wirkungsstark dort ansetzen, wo sie gewünscht sind. Darüber hinaus tragen die Kräuter-Mischungen aber auch zur allgemeinen Gesundheit und zum körperlichen Wohlbefinden bei und leisten so einen wertvollen Beitrag für eine gesunde Ernährung.

Die Wirkstoffkombinationen der Hundsrose setzen besonders an all denen Stellen an, die die Blutbildung regulieren und anregen. Weiterhin nimmt die Hundsrose über die Förderung der Collagenbildung Einfluss auf eine Verbesserung des Venenbilds und allgemein aller im Körper aktiven Blutgefäße. Damit werden Kräuter-Kombinationen mit Inhaltsstoffen der Hagebutte zum wesentlichen Bestandteil einer sinnvollen Nahrungsergänzung rund um die Anregung und Verbesserung von Blutbildung und Venen. Die Kraft der Natur vermag so ihren Beitrag zu einer gesunden Ernährung zu leisten, die den Menschen gesund und leistungsfähig erhält.

Passende Produkte
dr.herbs gesunde Blutbildung dr.herbs gesunde Blutbildung
12,95 €

(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)